Dienstag, 30. Juni 2009

Sommerpause...aber nicht für Euch!!

Was war das für ein schönes Fleisch Gelage gestern Abend...obwohl ich bei dem Tempo nicht richtig mithalten konnte. Im Minuten Takt wurden neue Fleisch Köstlichkeiten (Tafelspitz mit Knoblauch etc.) und Beilagen kredenzt. Die absolute Reizüberflutung. Unsere Experten Max, Cem, Björn und Hanni verzichteten größtenteils auf die Beilagen und konnten daher noch mehr Fleisch essen. Ich fühlte mich an einen Dickes B! Auftritt in der Schweiz erinnert...Damals wurde zum Frühstück gegrillt und für rund 100 Euro Fleisch verspeist. Auch hier wurde auf lästige Beilagen wie Salat gänzlich verzichtet. Die Schweizer waren schwer beeindruckt. Tja, Image ist alles. Auch wenn wir nicht alle ganz so dick sind (man nennt mich auch Dr. Bones), essen können wir alle!
Es war ein entspannter Abend und der krönende Abschluss einer intensiven Zeit. Die letzen Monate war einfach nur geil. Die Platte ist endlich draußen und ihr habt uns alle (bei jedem Gig!) spüren lassen, dass ihr Bock auf unsere Mucke habt. Das hat gut getan. Jetzt heisst es erstmal auspannen um im August wieder durchzustarten. Wir arbeiten schon jetzt an neuen Songs und freuen uns auf die nächsten Konzerte.

Sommerpause heisst aber nicht, dass hier im Blog nichts passiert. Im Gegenteil! Jetzt seid Ihr gefragt! Wenn Ihr bei unseren Konzerten Fotos oder Handyvideos gemacht habt, dann schickt sie uns an max@dickesb.com! Die Handyvideos könnt Ihr auch gerne bei youtube hochladen und uns die Links schicken. Wir werden den Kram bei Zeiten hier im Blog veröffentlichen! Und dann wartet noch ein unglaubliches Gewinnspiel auf Euch für das ihr nochmal aktiv werden müsst. Aber dazu mehr in den nächsten Tagen. Also, checkt den Blog! Wir freuen uns auf Eure comments!

Hier noch ein Konzertbericht vom Edelweisspiratenfestival.

Bis bald,
Jakob

PS: Sehr nett auch von Jörg Thadeusz, dass er seine neue Show nach uns benannt hat...

Kommentare:

  1. Haha sehr schön Jay-Skillz!
    Hast doch ganz gut mitgehalten ;)

    AntwortenLöschen
  2. fürn dr.bone haste dich sehr wacker geschlagen! mir war vom vielen fleisch echt schwindelig geworden. 8 kilo tafelspitz hauen scheinbar auf den kreislauf, wer hätte das gedacht?

    grüße an alle

    cem

    AntwortenLöschen
  3. Nicht nur eine exzellente Kameraführung, sondern auch eine geniale Schreibe, der Herr Dr.. Respekt! Tafelspitz grillen, geht das ?
    Ich denke, der wird "gesotten" oder sowas?
    Hätte bei Euch eher auf Steaks, Würstchen und den ein oder anderen Alibimais getippt...
    Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. @Nina: Keine Sorge, der Tafelspitz ist ein Teilstück aus der Hüfte vom Rind. Steaks und Würstchen gab es aber auch.

    AntwortenLöschen